Die Kampagne „Einfach besser- Jetzt!“

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der kantonalen Kampagne Baselland, welche die schweizweite Kampagne „Einfach besser!“ ergänzend mit einer kulinarischen Roadshow unterstützt.

Mit kulinarischen Köstlichkeiten, verführerischer, regional hergestellter Glacé (bei schönem Wetter), oder mit währschafter Suppe (bei schlechtem, kaltem Wetter), feinsten Pommes Frites etc. geht die appetitanregende Roadshow auf Tour zu belebten Plätzen im ganzen Kanton und macht so auf die Kampagne und ihre Ziele aufmerksam.

Auf dem Handy die nächste Busverbindung suchen, im Laden den Rabatt ausrechnen oder ein Formular ausfüllen – viele Menschen haben Mühe damit. Eine schweizweite Kampagne informiert über die Problematik von rund 800’000 Menschen die unter dieser Problematik leiden. Mit einer grossen Kampagne die in vielen Kantonen ausgerollt wird, erhalten diese Menschen nun Unterstützung.

Ein Zehntel aller in der Schweiz lebenden Personen haben Probleme mit alltäglichen Dingen wie Schreiben, Lesen und Rechnen. Eine schweizweite Kampagne informiert und sensibilisiert für diese Problematik.
800’000 Personen in der Schweiz können beispielsweise diesen und andere Texte nicht verstehen. Die normalerweise in der obligatorischen Schulzeit erworbenen sogenannten Grundkompetenzen bilden die Voraussetzung für die Teilnahme am sozialen, kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Leben.
Für die Betroffenen kommt es oft zu unangenehmen Situationen. Mit einer grossen Kampagne möchte das SBFI (Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation) und die IKW (Interkantonale Konferenz für Weiterbildung) zusammen mit den Kantonen auf die Problematik von mangelnden Grundkompetenzen aufmerksam machen und damit den Betroffenen Hilfe anbieten. Grundlage für die Förderung von Grundkompetenzen ist die Inkraftsetzung des Bundesgesetzes über die Weiterbildung und der Verordnung über die Weiterbildung. Der Bund setzt sich gemeinsam mit den Kantonen dafür ein, den Erwerb und den Erhalt von Grundkompetenzen Erwachsener zu fördern.

Start der Kampagne – schweizweit und im Kanton-Basellandschaft
Die schweizweite Kampagne „Einfach Besser!“ unterstützt die Umsetzung des Weiterbildungsgesetztes, indem sie die Bevölkerung und die Betroffenen über die Problematik von mangelnden Grundkompetenzen informiert und sensibilisiert. Ziel davon ist es, betroffene Personen zum Besuch von Lernangeboten zu motivieren. Im Kanton Basel-Landschaft läuft die Kampagne unter dem Motto „Einfach Besser- Jetzt!“

Einfach darüber sprechen, dass es Personen gibt, für die ausreichende Grundkompetenzen wie Lesen, Schreiben, Rechen und das Benutzen des Computers nicht selbstverständlich sind. Einfach weitersagen, dass es entsprechende Lernangebote gibt und dass es bereits auch andere geschafft haben, sich als Erwachsene Grundkompetenzen neu oder wieder anzueignen.

Besser können, nicht fehlerfrei können: jede und jeder kann sich in spezifischen Lernangeboten verbessern und dabei die Arbeitsmarktfähigkeit behalten und viel Lebensqualität gewinnen.

Jetzt wollen wir die künftigen Kursteilnehmenden motivieren, sich beraten zu lassen, sich zu einem Kurs anzumelden, jetzt die Scham zu überwinden und mit einer vertrauten Person zu sprechen. Wir wollen aber auch jetzt Arbeitgeber, Berufs- und Wirtschaftsverbände ins Boot holen.

Wir vom Muttenz Marathon denken, dass wir mit unserer Zusammenarbeit mit der Kampagne einen kleinen Beitrag zur Information und Sensibilisierung in der Bevölkerung über das Thema der Grundkompetenzen beitragen können und sich dazu die kulinarische Roadshow mit unserem bestehenden eigenen Angebot bestens ergänzen wird.

einfach_besser